Das Praktikum an der MBS

Der Einstieg in das Berufsleben sollte gut überlegt sein. Es ist ideal, wenn Sie bereits frühzeitig in die Praxis schnuppern, um Ihre Fähigkeiten und Talente ausprobieren zu können.

Als sinnvollen Zeitraum für ein Praktikum schlagen wir eine Woche vor. Gerne können wir aber auch eine individuelle Lösung, je nach zur Verfügung stehendem Zeitfenster, realisieren.
Für engagierte Schüler der Mittel- und Realschulen ab der 8. Klasse, die ihr Praktikum im schulischen Rahmen absolvieren, bieten wir auch einzelne Schnuppertage (z.B. in den Osterferien) an.

 

Das Praktikum im Detail

Nach einer ausführlichen Schulführung begleiten Sie unsere Auszubildenden zum Industrie- und Feinwerkmechaniker in den fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht. 

Je nach Länge Ihres Praktikums können Sie einen ersten Eindruck von folgenden Bereichen gewinnen: 

 

  • Manuelles und maschinelles Zerspanen an Werkzeugmaschinen
  • Füge- und Umformtechnik: Schweißen, Kleben und Umformen von Bauteilen
  • Bauteile der Pneumatik, pneumatische Steuerungen
  • Bauteile der Elektrotechnik, elektropneumatische Steuerungen
  • Funktion und Programmierung einer speicherprogrammierbaren Steuerung
  • Funktion und Programmierung eines Industrieroboters
  • Rechnergestützte Fertigung an CNC-Maschinen
  • Erstellen technischer Zeichnungen mit CAD-Systemen
  • Auftragsfertigung, Qualitätskontrolle, Messtechnik

 

Für ein Praktikum können Sie sich ganzjährig bei uns bewerben, mindestens aber drei Wochen vor dem gelplanten Antritt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur ein begrenztes Kontingent an Praktikumsplätzen vergeben können.

Jetzt für ein Praktikum bewerben!

Für Ihre schriftliche Bewerbung an der MBS benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • evtl. Personalblatt für Betriebspraktikum Ihrer Schule

Die Unterlagen können per E-mail als Anlage im PDF-Format an praktikum@maschinenbauschule.de zugesandt werden.

Ihre Fragen rund um unser Angebot beantwortet Ihnen

Herr

Werner Gehring

Tel: 0981 97098 - 129