Fachakademie für Medizintechnik

Weiterbildung

Fachhochschulreife
Mit dem erfolgreichen Abschluss als "Staatl. geprüfter Medizintechniker" kann durch Ablegen einer zusätzlichen schriftlichen Prüfung im Fach Mathematik die Fachhochschulreife erworben werden. Damit ist ein Studium an einer Fachhochschule möglich.

Hochschulreife
Wer im Abschlusszeugnis der Fachakademie und in der Ergänzungsprüfung zur Fachhochschulreife jeweils die Prüfungsgesamtnote "sehr gut" erreicht, erhält damit auch die fachgebundene Hochschulreife.

Informationen des Kultusministeriums:
Fachakademien
Hochschulzugang

 

Darüberhinaus gibt es den allgemeinen und fachgebundenen Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte ohne Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

http://www.studieren-in-bayern.de/zugang-termine/hochschulzugang/

http://www.weiter-studieren-in-bayern.de/home/

 

ImpressumDatenschutz